Mittwoch, 19. Dezember 2012

Kleine Geschenke





Für die drei Erzieherinnen meiner Tochter habe ich Mug Rugs gestickt und in den Eulenschachteln, die meine Tochter gebastelt hat, ist noch eine süße Kleinigkeit.


Die Spängchen -Tasche ist ein kleines Geburtstagsgeschenk für eine Kindergartenfreundin meiner Tochter - ebefalls mit der Stickmaschine gemacht. 

Stickdateien: X-Mas Mug Rugs - Ginihouse3; Little Hair Bag - Stickbär

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Ein kuscheliges Mareen Kleidchen




Seit unsere Tochter im Waldkindergarten ist, verlangt sie vermehrt nach kuscheligen Kleidchen, die man mittags nach dem Wald im Kindergarten anziehen kann.

So ist letzte Woche nach Durchsicht meiner Sweat und Nicki Vorräte dieses kuschelige Kapuzenkleidchen nach dem Schnittmuster Mareen entstanden (nach den vielen tollen Beispielen vom Kreativkäfer musste der Schnitt einfach her). gewünscht war noch eine Tasche - die gehört eigentlich zum Schnittmuster Yorik. Die Naht in der Kapuze ist wieder mit einem Jerseystreifen "versteckt" und die Tasche ist mit einem Schneeflöckchen aus der tollen Stickserie "Buntflöckchen" bestickt.

Genäht habe ich es in 122/128 und bis auf die Ärmel, die ich nochmal deutlich kürzen musste, passt das Kleid perfekt und muss jeden Tag zum Umziehen mit in den Kindergarten - und auch zu Hause ist es prima, um auf dem zur Zeit mit Haarspängchen geschmücktem Pferdchen rumzuturnen.


Schnittmuster: Mareen von CZM
Stoff: Hilco
Stickerei: Buntflöckchen von Tausendschön.

Samstag, 1. Dezember 2012

Nikolaus-Elfenstiefel






Für die beiden Töchter der Paten meiner Kinder sind diese zwei Elfenstiefel entstanden.

Die Stiefel sind bis auf den Namensbutton am Schaft identisch - vorne mit Engel und hinten mit kleiner Schneeflocke. Die Spitze ist mit Füllwatte ausgestopft und der STiefel hat dann im Gegensatz zum Schnittmuster noch ein Innenfutter bekommen (ohne Spitze).

Als Deko an unserem Türkranz machen sie sich auch gut und mein Sohn hat auch schon "Bedarf" angemeldet! Was er noch nicht weiß: quasi im Tausch bekommt mein Sohn dann auch einen selbstgenähten Nikolausstiefel von seiner Patin.

Schnittmuster: Sew4Home - Elf Stockings
Stickerei: Huups, Emblicity, Tausendschön

Sonntag, 25. November 2012

Noch ein Hubschrauber Xater



Da es den tollen Hubschrauber Jersey auch noch in orange-braun gibt - Farben, die unser Sohn auch sehr mag - ist noch ein Kapuzen-Xater daraus entstanden (hier gab es schon einen in türkis-grau), als der Großer Dienstag und Mittwoch krank zu Hause war.
Als er dann donnerstags wieder in die Schule durfte, musste der Pulli gleich angezogen werden!

Auch hier habe ich wieder die Kapuzennnaht mit einem Jerseystreifen versteckt. Diesmal allerdings ohne Ärmelbündchen und Patches.
 
Schnittmuster: Xater (schmal), Farbenmix
Stoff: Swafing

Donnerstag, 22. November 2012

Buntflöckchen und Klein Fanö







Nachdem letzte Woche meine lange ersehnte Stickmaschine (Brother Innov - is 750) bei uns eingezogen ist, habe ich am Wochenende erste Stickversuche gewagt und es ist auch die tolle Stickdatei Buntflöckchen bei mir eingezogen.

Dieses Klein Fanö Shirt aus kuscheligem Doubleface Strickfleece war schon lange zugeschnitten, aber meine Tochter mag gerade keine Shirts "ohne was vorne drauf oder bunt" (warum nur????)- da kam die Stickmachine jetzt gerade recht!

Bestickt habe ich es mit der süßen Milli auf Schlittschuhen und hinten ist auch noch ein kleines Schneeflöckchen gelandet. 
An Saum ist noch ein wenig Spitzenborte und sonst ist es schlicht geblieben - und wurde natürlich gleich angezogen (Mama - ist der Pulli nach dem Kindergarten endlich fertig????)

Schnittmuster: Klein Fanö von Farbenmix
Stoff: Hilco?
Stickdatei: Buntflöckchen von Tausendschön

Montag, 19. November 2012

Big Money Bag



Angeregt durch die Tasche für meine Freundin und den dazu passenden Big Money Bag habe ich mir auch einen aus Lieblingsstöffchen genäht!

Lässt sich prima nähen und wenn man sich an die Vorgaben zur Verstärkung mit H250 hält, ist es auch beim Absteppen noch ganz gut zu nähen und er ist trotzdem nicht zu "weich".

Jetzt muss nur noch eine passende Tasche dazu her........

Schnittmuster: Big Money Bag von Kibadoo
Stoffe: Tilda, Riley Blake, Jeans

Dienstag, 13. November 2012

Tasche Claire



Als Geburtstagsgeschenk für eine langjährige liebe Freundin ist letzte Woche diese fröhliche Claire-Tasche in der eckigen Version entstanden. 

Der Taschenkörper ist aus dunkelblauem Jeansstoff - die Außentaschen und die Innenseite des verstellbaren Trägers sind aus meinen Lieblings Dutch Love Stoffen. Die Innenseite ist aus jeansblauem Popeline mit einer kleinen aufgesetzten Tasche.

Ich habe Claire zum ersten Mal genäht und es war alles prima erklärt, sogar das Reißverschlußeinnähen ging gut. Den verstellbaren Träger habe ich mir selbst gebastelt, da das Schnittmuster nur einen festen oder einen geknoteten Träger bietet.

Passend zur Tasche gab es von einer weiteren gemeinsamen Freundin einen Big Money Bag, von dem ich aber leider kein Foto habe.

Stoffe: Jeans,Popeline Stoffgeschäft, Dutch Love Stoffe: Hilco
Schnittmuster: Claire von Machwerk

Montag, 5. November 2012

Pilziges Amelie Kleidchen




Passend zu den kühleren Temperaturen ist eine Amelie aus kuscheligem Pilz-Fleece entstanden.
 Verziert mit "Little Forrest" Webband und Bommelborte. 
Genäht in 122/128 - von der Länge her gut aber oben herum vielleicht noch etwas weit.
Die vom großen Bruder geerbten roten Rollis (Lieblingsfarbe rot!) passen prima dazu!

Schnittmuster: Amelie - Farbenmix
Stoff: Fleece Swafing, Webband Lillestoff

Montag, 29. Oktober 2012

Willemientje










In den letzten zwei Wochen war es hier recht ruhig, da ich an dieser Willemientje genäht habe. 
Pünktlich zum letzten Samstag sollte sie fertig sein, da mein Vater da seinen 80. Geburtstag feierte und unsere Kleine ein festliches Kleid bekommen sollte.

Den wunderschönen Cordstoff für das Oberkleid hatte ich schon auf dem Stoffmarkt Anfang September entdeckt und dann ging das Nähen los:

Da ich in einigen Blogs gelesen hatte, das der Armausschnitt recht eng sei, habe ich erst einmal ein Probeoberteil genäht - in 122/28 (wie auch die Shirts) - dies war viel zu weit und fiel ihr von den Schultern, aber der Armausschnitt war trotzdem recht eng.
 Also ein 2. Versuch in 110/116 mit verlängerten Trägern - im Prinzip ganz gut aber dieTräger rutschten immer noch von den Schultern. Im 3. Versuch habe ich das Oberteil dann zimlich abgeändert  - wie man an den beiden Bildern sieht - und jetzt passt es recht gut. 
links: 110/116 - mittig: eigene Änderung - rechts: 122/128
Das Rockteil ist passend zur Oberweite in 110/116 genäht und die Länge ist wirklich reichlich. 

Ein mal ca. 7 m Rüsche für das Unterkleid und 8,40 m Rüsche für das Oberkleid kosteten auch nochmal eine Menge Zeit und Geduld beim Kräuseln  - insbesondere wenn man für das Unterkleid nur 1 m Stoff statt 1,20 hat und die Rüsche aus Resten stückeln muss....

Ich habe es aber rechtzeitig geschafft und am Freitag war das Kleid dann fertig - unsere Tochter liebt es und wurde auf der Feier auch ausgiebig bewundert - es ist auch wirklich genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.

Aus einigen Resten habe ich dann auch noch ein Puppenkleid für das derzeitige Lieblingspuppenkind genäht
Schnittmuster: Willemientje, Farbenmix
Stoff: Cord Hilco; eigener Stoffvorrat
 

Dienstag, 16. Oktober 2012

Patchworkkissen in Herbstfarben




Die beiden Kissen sind letzte Woche als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin entstanden.

Nach vielen Leseknochen wollte ich etwas Neues ausprobieren und habe in meinem Bücherregal dieses Buch gefunden. Daraus hat mich dann das "Log cabin cushion cover" als Geschenkprojekt am meisten angesprochen - wobei es auch noch andere interessante Dinge gibt - so im Hinblick auf Weihnachten......

Das war mein erster Patchworkversuch und abgesehen davon, dass ich meine Rollschneiderklinge am Küchenboden ruiniert habe und die Streifen dann per Hand geschnitten habe, war es wirklich einfach und entspannend.
Das große Kissen ist 50x50 cm und das kleine Kissen aus den Resten des großen 40x40 cm. Die Kissen haben unten einen Reißverschluss und eine schlichte beige Rückseite. Aus den allerletzten Resten habe ich mir dann noch einen Mug Rug gemacht - der ist aber noch nicht ganz fertig. Die Stoffe waren aus einem Stoffpaket über Amazon - 5 Stücke a 20x70 cm.

Ich überlege jetzt noch, ob wir nicht neue Sofakissen brauchen...

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Henric




Als ich die Probemodelle in verschiedenen Blogs gesehen hatte, konnte ich an diesem Schnitt nicht vorbei - Henric von Frau Liebstes ist ein toller Schnitt für Jungs.

Genäht habe ich das Shirt in 110/116 - allerdings in der Länge von 122/128.
Zum Vergleich: Xater von Farbenmix nähe ich in 122/128 und die Weite ist genauso....... allerdings ist unser Sohn noch nicht ganz 1,20m. Über die Schultern ist es noch recht weit und die Ärmel hätten auch keine Nahtzugabe gebraucht.

Mit der Overlock war gestern dann auch alles ganz schnell genäht. Die Ärmeleinsätze und der Stern sind aus jeansartigem Jersey - der Stern ist offenkantig aufgenäht. Der Ringelstoff ist ein wunderbar weicher etwas dickerer Interlock vom Stoffmarkt.

Das Shirt hat heute morgen schon mit dem Besitzer das Haus verlassen - mich freut es ja wenn es dem Großen gefällt!

Schnittmuster: Henric von Frau Liebstes (Kibadoo)
Stoffe: Ringelinterlock: Stoffmarkt; Jeansjersey: Dawanda

Freitag, 28. September 2012

Ein herziges Olivia-Kleid



Wieder habe ich einen neuen Schnitt ausprobiert - das Olivia-Unterkleid mit langen Ärmeln und Zipfelkapuze.

Genäht habe ich das Kleid in 110/116 und es passt wie angegossen - ohne jegliche Änderung - das habe ich bei Farbenmixschnitten bisher selten gehabt (gerade quäle ich mich mit dem Oberteil von Willemientje und die Katinka-Hose in 110/116 ist noch viel zu groß bzw. zu weit........)

Die Kombination aus Pink und Orange oder auch Pink und Lila mag ich sehr an meiner Tochter - mit ihren dunklen Haaren und braunen Augen und dem Rest der Sommerbräune sehen so kräfige Farben einfach toll aus.

Herzchenstoffe wie dieser orange-pinke werden von meiner Tochter immer sofort genommen und der pinke Pique-Jersey passte perfekt dazu. Als ich in meiner Bänder- und Aufnäherkiste auch noch ein oranges Webband mit pinken Herzen und dieses Herz zum Aufbügeln gefunden hatte, war die Kombination perfekt.

Stoff: Michas Stoffecke, Band: Schueys, Aufbügler: Stoff und Stil
Schnittmuster: Olivia, Farbenmix


Dienstag, 25. September 2012

Appletree-Shirts und Eulen-Leggins



Unsere kleine Tochter ist seit Mitte August nun ein Waldkindergartenkind. Da sie weiter so rasant wächst mussten natürlich auch neue Shirts und gemütliche Leggins her.
Der süße Appletreestoff von Lillestoff passt für ein Waldkind richtig gut und gefiel meiner Tochter auch (und ist nicht so empfindlich wie hellrosa....) und der Eulenstoff für die Leggins passt auch dazu.

Entstanden ist aus 1 m Stoff dann ein Antonia-Shirt mit gepunkteten Ärmeln und ein Klein Fanö-Shirt mit Ringelärmeln. Die Leggins ist nach dem Caroline-Schnitt genäht - allerdings habe ich für warme Beine noch lange Bündchen, angelehnt an einen Ottobre-Schnitt, angenäht.
Jetzt reicht der Rest vonm Appletree-Stoff nur noch für ein Babyshirt.

Die Leggins sind für die kälteren Tage wenn die Kinder unter den Outdoorhosen noch eine wärmende Schicht brauchen.Im Kindergarten flitzen die Waldkinder dann nachmittags meistens nur noch in den "langen Unterhosen" rum und da finde ich etwas Bunteres schon schön. Strumpfhosen kommen nicht in Frage, da
Baumwollstrümpfe aus Erfahrung in Gore-Tex Stiefeln nur nasse kalte Füße verursachen.

PS: Hat Antonia so schmale Ärmel oder sitzt das nur an meiner Tochter so eng?

Schnittmuster: Klein Fanö, Antonia, Caroline alle von Farbenmix
Stoffe: Appletree und Eulen von Lillestoff, Punkte von Stenzo,Ringel von Hilco, Bündchen vom Stoffmarkt