Donnerstag, 13. Dezember 2012

Ein kuscheliges Mareen Kleidchen




Seit unsere Tochter im Waldkindergarten ist, verlangt sie vermehrt nach kuscheligen Kleidchen, die man mittags nach dem Wald im Kindergarten anziehen kann.

So ist letzte Woche nach Durchsicht meiner Sweat und Nicki Vorräte dieses kuschelige Kapuzenkleidchen nach dem Schnittmuster Mareen entstanden (nach den vielen tollen Beispielen vom Kreativkäfer musste der Schnitt einfach her). gewünscht war noch eine Tasche - die gehört eigentlich zum Schnittmuster Yorik. Die Naht in der Kapuze ist wieder mit einem Jerseystreifen "versteckt" und die Tasche ist mit einem Schneeflöckchen aus der tollen Stickserie "Buntflöckchen" bestickt.

Genäht habe ich es in 122/128 und bis auf die Ärmel, die ich nochmal deutlich kürzen musste, passt das Kleid perfekt und muss jeden Tag zum Umziehen mit in den Kindergarten - und auch zu Hause ist es prima, um auf dem zur Zeit mit Haarspängchen geschmücktem Pferdchen rumzuturnen.


Schnittmuster: Mareen von CZM
Stoff: Hilco
Stickerei: Buntflöckchen von Tausendschön.

Kommentare:

chorbji hat gesagt…

Wunderschöne Kombi! Mädels lieben diese Matroschkas, gäll! Lieben Gruss
Fabi

kreativkäfer hat gesagt…

sieht die süüüß aus ♥ die zipfelkapuze machts besonders lieb!
glg andrea

Frau Herzblut hat gesagt…

Schoen geworden! Ueberhaupt sehr nett hier. Hier bleib ich und stoeber mal durch :-)

Geliebte Gruesse von Frau H.

Miriam hat gesagt…

Wunderschön ist das Model geworden!
Ich liebe Matroschkas und finde den Stoff ganz zauberhaft. Ich habe meiner Großen heute eine Fleece-Amelie genäht, weil sie beim Voltigieren immer so friert :-( Heute hatte sie dann das warme Wams an und war glücklich!

Liebe Grüße,
Miri

Stephanie hat gesagt…

Das Shirt ist total schön, toller Stoff!
LG Stephanie