Mittwoch, 3. Juli 2013

Probegenäht - Schnabelinas Röckli



Hier auf dem Blog war es in letzter Zeit sehr ruhig - das lag nicht so sehr daran, dass ich garnicht genäht habe, als dass die Arbeit und kranke Kinder mit nicht sehr viel Zeit am Computer ließen.

 Letzte Woche durfte ich diesen tollen Sommerrock aus Jersey von Schnabelina probenähen. 

Genäht habe ich ihn aus zimlich flutschigem dünnem Viskosejersey vom Stoffmarkt, den ich für so einen Rock gekauft hatte - so fällt er schön und ist luftig. Er besteht aus 6 leicht ausgestellten Bahnenund eignet sich so auch toll zum Drehen oder Tanzen.  Zugeschnitten und genäht ist er ratzt fatz und man kann ihn mit Bündchen oder normalem Bund nähen und anhand der Bundweite kann man auch entscheiden, ob er hüftig oder eher in der Taille sitzen soll. Versäubert ist er unten ganz schlicht mit einem Rollsaum - er lässt sich also komplett mit der Overlockmaschine nähen.

Fazit:ein toller, einfacher Schnitt, der bei mir prima sitzt.

Schnittmuster: demnächst bei Schnabelina

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Dein Röckli ist sehr schön geworden! Ein prima Kombiteil!!
Liebe Grüße,
Sabine

Sonja Becker hat gesagt…

Moin

ja, genau,... der Rock ist es. Einfach klasse. Freue mich schon auf die Anleitung bei Rosi *freuganzdoll*

LG
Zottellotte Sonja