Mittwoch, 12. November 2014

12 von 12 im November

Zum zweiten Mal habe ich es geschafft, heute bei 12 von 12 mit meinen Bildern des Tages dabei zu sein - ein (fast) ganz normaler Mittwoch:


Ohne Kaffe geht bei mir morgens nichts (1). Danach wird die kleine Tochter geweckt, die mal wieder des Nachts den Weg in unser Schlafzimmer gefunden hat.(2) Ich gehe wie immer Mittwochs nur kurz zur Arbeit, während mein Mann heute in der Zeit beim kranken Sohn bleibt (3). Wieder zu Hause koche ich dem armen Großen zuerst einmal einen Kamillentee und kuschele mich mit ihm ein wenig ins Bett (4).


 Anschließend bereite ich das Mittagessen vor und hole die Tochter von der Schule ab (5). Als das Essen fertig ist, ist der Große eingeschlafen und ich esse nur mit der Tochter die leckere Kürbissuppe, die sich eigentlich mein Sohn gewünscht hat (6). Die noch frische Erstklässlerin macht dann Hausaufgaben und übt anschließend noch Flöte (7+8).


Danach geht es heute nur für sie zum Sport (9). Im Dunkeln und bei Regen hole ich sie eine Stunde später wieder ab, dann ist noch etwas Zeit zu basteln (10). Der Martinszug war zum Glück schon gestern  - nun bleibt nur die Frage, wo ich die Laternen bis zum nächsten Jahr sicher verstaue (11). Nachdem die Kinder (fast) im Bett sind, lege ich mir die Stoffe für die vom großen Sohn gewünschten Shirts zurecht (die Fuchs-Appli muss recycelt werden.....) (12) und genieße die eingekehrte Ruhe.

Keine Kommentare: