Donnerstag, 4. Juni 2015

Lets Farbenmix - Woche 3 - ein Bolero-Jäckchen zum Oona-Kleid

Für die dritte Woche des Lets Farbenmix Sew alongs war nun eine Jacke oder Weste dran. Viele Jacken Schnittmuster habe ich nicht - ich habe zuerst überlegt, ob ich Xater als Sweatjacke nähe, habe mich dann beim Anblick der Wettervorhersage für das Bolerojäckchen von La Playita entschieden. 


So ein Jäckchen ist morgens schnell drübergezogen und dann wenn es mittags warm ist auch schnell in den Ranzen gesteckt. Aßerdem war es auch ganz schnell genäht und war passend zum halbjährlichen Flötenvorspiel gestern nachmittag fertig.

Premiere hatte da auch das abgewandelte Oona-Kleid, dass ich im letzten August eigentlich zur Einschulung genäht hatte. Als das Wetter dann aber in der zweiten Spetemberwoche doch sehr kühl wurde, musste dann doch noch dieses Kleid her und das Sommerkleid hing bis jetzt ungetragen im Schrank.

Die Rüsche stammt vom Trägerkleid von Klimperklein - ich habe das Oona-Kleid in der passenden Länge gekürzt und die Rüsche angesetzt. Außerdem habe ich das Kleid wie hier komplett mit leichtem Voile gedoppelt, dadurch fällt es viel schöner.

Genau aus dem gleichen Stoff habe ich vor 4 Jahren das allerste Kleid für meine Tochter genäht - und dazu trug sie damals auch ein pinkes Bolero..... so schnell werden sie groß...


Da das Bolero Pink ist, passt das Ganze natürlich auch noch zur Rot, Rosa, Pinken Woche bei Emmas Frühjahrsputz im Stoffregal.

Schnittmuster: La Playita, Oona: Farbenmix
Stoff: Kleid: Hilco; Bolero: aus dem Stiffschrank

1 Kommentar:

Streuterklamotte hat gesagt…

Das ist ja niedlich, liebe Katie, Kleid heute und vor 4 Jahren... und beide Male mit Bolerojäckchen! Gefallen mir beide sehr gut!! Und ich gebe dir vollkommen recht, kaum ein Kleidungsstück ist für die Mädels bei Mauscheltemperaturen besser geeignet und später verstaut, als so ein Bolero.
Viel Glück beim Sew-Along und liebe Grüße,
Sabine