Dienstag, 12. Januar 2016

12 von 12 im Januar 2016

Bevor alle anderen wach sind setze ich mich kurz an die Tagesplanung und trinkte schon mal eine Tasse Kaffee - die Ruhe morgens tut mir sehr gut!

 Sobald die Kinder wach sind geht es dann rund - Schulbrote machen, anziehen, Frühstücken und ab in die Schule - heute wegen eines verstauchten Zehs ausnahmsweise mit dem Auto.

 Da ich heute erst spät arbeiten muss kann ich in Ruhe frühstücken und Zeitung lesen nachdem alle aus dem Haus sind

 Nach dem Frühstück  ruft der Haushalt - Restwäsche vom Skiurlaub...

....und den Tannenbaumschmuck verpacken, den mein Mann und Sohn gestern schon abgemacht haben, da der Baum morgen mit dem Biomüll abgeholt wird.

 Anschließend geht es kurz an den Schreibtisch  - noch ein Arbeitsblatt für meinen Unterricht ausdrucken...

 ...bevor es dann in Wind und Regen zur Arbeit geht.

 Zum Mittagessen gibt es eine schnelle Kürbissuppe (die koche ich immer auf Vorrat und friere sie ein) mit einem leckeren Brötchen.

 Danach teste ich heute einen neuen Tee statt Kaffee - Ingwer-Orange - lecker.

Nach einer kurzen Pause bin ich schon wieder unterwegs, um ein Kind im Hort und ein Kind bei der Oma abzuholen.

Wieder zu Hause gibt es zum Kaffeetrinken einen leckeren Obstteller - mit Nutella-Bananen-Spießchen für die Tochter.

Vor dem Abendessen dann noch zwei schnelle Runden Make'n Break - zum ersten Mal gespielt!!

Verlinkt wird das ganze hier.

Keine Kommentare: